Was meine Welt bewegt

Freundschaft/Friendship.

"Freunde sind wie Sterne,

auch wenn du sie nicht siehst,

sie sind immer für dich da!"

Ich mag Sterne, denn sie sind immer an dem Platz an dem man sie vermutet. Man merkt sich die Koordinaten, wartet bis wieder ein wolkenloser Abend ist, stellt die Koordinaten ein - und sieht den Stern wieder.

Freunde sind da ehr eigen. Die kann man nicht in eine Ecke stellen und sagen: "Ich schau übermorgen noch mal vorbei, und dann bist du immer noch da!" Sie bewegen sich, führen ihr eigenes Leben und haben vor allem ihren eigenen Kopf. Gerade jetzt, wenn viele ihren Abschluß haben und die Studienplätze auswählen, gehen Freundschaften zu bruch. Einfach, weil man weniger Zeit für einander hat. Doch dabei ist es auch wichtig, sich gerade dann Zeit für wahre Freunde zu nehmen.

Das ist ein Aufruf, zur Pflege der wahren Freundschaften. Vergesst die falschen Freunde, mit denen ihr zwei Mal im Kino wart, weil keiner Zeit hatte. Pflegt lieber die Freunde, die immer für euch da sind und euch so akzeptieren, wie ihr seid!

Das sind wahre Freunde. In diesem Sinne, Sisi :*

----------------------------------------------------------------------------

"Friends are like stars,

you can't see them always,

but if you need one,

there shines one for you."

I like stars, because they are everytime on their right position. You remember the coordinations of the position and everytime you look, you see the star.

Friends are not like that. You can't put them on a chair and say:"Sit down and wait. I'll be back tomorrow. Don' move!" But friends move and live their own life. Nowadays, in time of the diplomas, it's difficult to take care about friendships. Everyone plans his or her own future and forgot calling the best friends. But it's important to take care of "real" friends.

So everyone: take care about your real friends and forget these false friends, who visit only cinema with you. A real friend knows you how you are and likes you as you are.

See you soon, Sisi :*

1 Kommentar 21.7.11 22:40, kommentieren

Vorspeise: Wortsalat./Words.words.words.

Good evening everybody, Sisi calling.

Ich versuche, jeden Beitrag zweisprachig zu schreiben, um den Blog internationaler zu machen. Also schreibe ich logischerweise in Deutsch und in Englisch.

Ich liebe Worte, deshalb habe ich mich dazu entschieden, einen Blog zu machen. Und hier ist er. Ab heute werde ich jeden Tag oder wenigstens einmal pro Woche erzählen, was bei mir so passiert.  In meinem Blog geht es um Dinge, die mir bei der Arbeit passierten und kreative Ideen, die ich ausprobiert und ausgiebig getestet habe.

Ihr merkt, ich liebe die Worte wirklich. Deshalb arbeite ich bei einer Zeitung, schreibe zahlreiche Manuskripte nur für mich (Ich warte auf den "J.K.Rowling-Moment" und ich habe diesen Blog angefangen.

Ich hoffe, bald mal ein Feedback zu hören und freue mich auf meinen ersten, richtigen Blogeintrag.

Bis bald und Liebe Grüße, Sisi.

---------------------------------------------------

I try to write every comment in two languages to make my blog international. I choose german and english.

I love words, so I decided to create my own blog, so here we are. Since today I will write about every day or one time a week and tell the world what is happening. My blog is about things, happening at work or creative ideas I have tried and tested.

You see, I really love words. That's the reason why I'm working at a newspaper, write a lot of books for my self (I'm still waiting on the "J.K.Rowling-Moment" and I start this blog.

I hope to hear from you soon and I'm looking forward to my first and real blogtext.

See you soon, Love Sisi

1 Kommentar 21.7.11 22:07, kommentieren